BSK
Newsletter abonnieren
 
 
Baden-Württemberg Vernetzt
Schriftgröße:  
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Mitarbeit

Für die Leistungen des Roten Fadens werden Ehrenamtliche gesucht:

 

Inklusion im Fahrradhof - Fahrradwerkstatt für Jugendliche
Auf dem Schlossberg 84 in Kernen-Stetten

Wir suchen Fahrradfreunde mit einem Herz für junge Leute.

Was bringt der Begleiter ein?
Begleiter werden eingeführt und qualifiziert eingearbeitet.
Er/Sie  unterstützt die Bemühungen zur Inklusion.
 - hat Interesse und Vorerfahrung im Umgang mit Fahrrädern.
 - ist bereit sich in die neuesten Techniken und Fahrradtypen einweisen zu lassen.
 - bemüht sich (mindestens) ein halbes Jahr an einem Nachmittag die Betreuung sicher zu stellen. Die Kontinuität kann mit einem Vertreter sichergestellt werden.
 - akzeptiert die Werkstattordnung.
 - leistet erste Hilfe bei kleinen Verletzungen.

Wollen Sie die Fahrradwerkstatt kennenlernen? Weitere Infos:
Hans-Ulrich Häußer 07151 947 787,
Jürgen Jahn 07151 42 712,
Udo Trichtinger 07151 940 2533,

 

Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter gesucht. 

„Anfangs hätte ich nicht gedacht, dass es mir was bringt“, meint die Achtklässlerin. Inzwischen denkt sie anders: „Ich bin sicherer geworden und traue mir mehr zu.“ Das ist auch das  Verdienst ihrer Lernbegleiterin, mit der sie sich einmal wöchentlich trifft, um zu üben und ihr Wissen zu festigen.

Für die Aufgabe brauchen Sie wöchentlich rund eine Stunde für die Lernbegleitung und Zeit für die Vor- und Nachbereitung, wofür noch ungefähr eine weitere Stunde notwendig ist.

Wenn Sie sich über dieses Ehrenamt  informieren wollen, melden Sie sich bitte bei Margret Baur vom „Roten Faden“, Tel. 07151 41 990, email: oder beim Bürgernetz Kernen 07151 208 264.

 

Lesepaten gesucht

Wir suchen Leute, die ein bis zwei Stunden pro Woche Zeit haben, einem Kind vorzulesen, mit ihm zu spielen, sich mit ihm zu beschäftigen und ihm dabei auf vielfältige Art zu helfen die deutsche Sprache besser zu beherrschen. Voraussetzung für diese Tätigkeit ist, dass Sie etwas Erfahrung im Umgang mit Kindern von 3-6 Jahren haben, d.h. selbst Kinder oder Enkel haben.

Könnten Sie sich vorstellen mitzuwirken. Dann rufen Sie Frau Ursula Geil-Deile vom Roten Faden Tel.: 07151 44391  oder nutzen die Adresse:   Sie steht für weitere Informationen, Beratung, persönliche Einführung und Begleitung gerne zur Verfügung.