BSK
Newsletter abonnieren
 
 
Baden-Württemberg Vernetzt
Schriftgröße:  
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Zukunftsbeirat lädt zum Leitbildworkshop/Auftaktveranstaltung ein

22.04.2015

Bürgerbeteiligung Remstal Gartenschau 2019 geht an den Start

Für Dienstag, 28. April lädt der Zukunftsbeirat zur ersten Auftaktveranstaltung Remstal Gartenschau 2019 um 19.30 Uhr in die Alte Kelter nach Rommelshausen ein.

 

Bei der Bürgerinformationsveranstaltung Remstal Gartenschau 2019, die auf Einladung der Gemeinde Kernen im März erfolgte, waren rund 80 interessierte Bürgerinnen und Bürger gekommen um erste mögliche Themenbereiche zu diskutieren. Einige Teilnehmer haben danach die Möglichkeit genutzt, auf Rückmeldebögen Themenschwerpunkte oder ganz
konkrete Vorschläge zu platzieren und/oder ihre aktive Mitwirkung bei der Durchführung der Remstal Gartenschau zu signalisieren.
Bei der Auftaktveranstaltung des Zukunftsbeirates soll das Konzept der bundesweit ersten Gartenschau, die in 16 Städten und Gemeinden sowie in drei Landkreisen und an 205 Tagen Besucher in die Remstal Region locken soll, vorgestellt werden. Ein Projektplan mit dem aktuellen Stand aus Sicht der Gemeinde wird ebenfalls erläutert. In einer anschließenden Runde sind dann die Bürgerinnen und Bürger gefragt: Welche Themenbereich können für Kernen interessant sein und wie ist dabei eine Bürgerbeteiligung
möglich.

 

Themen wie Wandern und Rastplätze, Streuobstwiesen und Weinbau, Anbindung an den ÖPNV werden während der Remstal Gartenschau ebenso wichtig werden, wie Kernen und das Haus Württemberg, Kultur und Genuss. In einem nächsten Schritt sollen die Ideen aus der Bürgerinformationsveranstaltung und der Auftaktveranstaltung des Zukunftsbeirates aufgearbeitet und zu Themenbereichen zusammengefasst werden, um dann in Arbeitsgruppen weiter zu arbeiten.

 

Wer bei der Auftaktveranstaltung nicht teilnehmen kann, aber sich ebenfalls mit Ideen einbringen möchte, kann die Rückmeldebögen weiterhin bei der Gemeinde Kernen, Sabine Payer-Herkommer,
payer-herkommer.sa@Kernen.de oder Telefon: 07151/4014-144
anfordern und bis zum Montag, 27. April bei der Gemeinde abgeben. Es besteht auch die Möglichkeit die Rückmeldungen zur Veranstaltung direkt mitzubringen.

 

Wir freuen uns auch über Ideen aus der Bevölkerung, die nicht aktiv bei der Gartenschau 2019 mitwirken möchten.

 

Hier gibts den Rückmeldebogen:
http://www.kernen.de/ceasy/modules/core/resources/main.php5?id=3261-1&download=1

 

Hier finden Sie die
Präsentation zur Bürgerinformation am 9. März 2015
http://www.kernen.de/ceasy/modules/core/resources/main.php5?id=3262-1&download=1